Pilzschutz - Pilzverein Horgen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Pilzschutz


Pilzschutz


Pilzschutz in der Schweiz:
Jeder Kanton, und zum Teil einzelne Bezirke und Gemeinden, haben eigene Schutz-Bestimmungen. Deshalb hat die VAPKO eine detailierte Aufstellung auf ihrer Homepage.



Geschützte Pilze in der Schweiz:
Es gibt auch schützenswerte Pilze, die man deshalb stehen lassen sollte.

Die Liste finden Sie: http://www.vapko.ch/index.php/de/der-pilzschutz/geschutzte-pilze-in-der-schweiz
Artenschutz Schweiz, bedrohte Pflanzen und Pilze: http://www.artenschutz.ch/cr8.htm#CR


Wildnispark Zürich Sihlwald:
Der seit 2009 national anerkannte Naturerlebnispark Wildnispark Zürich Sihlwald schützt sein Gebiet im Rahmen einer kantonalen Schutzverordnung seit 28. Oktober 2008. Auf der farbigen Übersichtskarte: Hier sind die Schutzgebiete ersichtlich. Die Naturschutzzonen, die Landschaftsschutzzonen und die Kernzone sind durch spezielle Pflanzenschutz- und Betretensregelungen geschützt. Den exakten Wortlaut der Schutzverordnung finden Sie: Hier



Pilzschutz im Kanton St. Gallen:
Es bestehen Regionale Bestimmungen, je nach Bezirk oder Gemeinde.
Pilzschutz Kanton St. Gallen: Hier


Neuer Pilzschutz im Kanton Schwyz:
Im Kanton Schwyz wurde am 01.01.2010 das bisherige Pilzschutz-Gesetz aufgehoben. Es gelten neue Vorschriften, besonders vom Schutzgebiet im Raum Ibergeregg.
Kantonales Schutz-Gesetz: Hier
Natur- und Kultur-Landschaft Ibergeregg: Hier


Geschützte Pilze in Baden-Würtemberg/Schwarzwald:
Sammel-Vorschriften für den Schwarzwald:  Hier



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü